Was ist neu in TimePanic 4.5 für Windows?

TimePanic 4.5 für Windows verbessert die Berichtansicht, um deren Benutzung konsistenter zu machen.

Bitte beachten Sie, dass die neue TimePanic-Version ihre Berichtdefinitionen (die Elemente auf der linken Seite der Berichtansicht) in einem Format speichert, das inkompatibel ist mit früheren TimePanic-Versionen. In anderen Worten, sobald Sie die neue Version gestartet und mindestens einen Bericht verwendet haben, können Sie die neue TimePanic-Version nicht mehr deinstallieren und wieder eine ältere TimePanic-Version installieren. Außerdem können Sie keine Berichtdefinitionen mit anderen Benutzern teilen, die weiterhin eine TimePanic-Version älter als Version 4.5 einsetzen.

Größere Verbesserungen
  • Es gibt jetzt mehr Möglichkeiten, einen Bericht zu gruppieren. Zum Beispiel:
    • Es ist jetzt möglich, einen Bericht auf der ersten Ebene nach Projekten und auf der zweiten Ebene nach Tätigkeitstypen zu gruppieren (Kundenwunsch).
    • Es ist jetzt möglich, einen Bericht nach Benutzern zu gruppieren (Kundenwunsch).
    • Es ist jetzt möglich, einen Bericht nach Wochen zu gruppieren (Kundenwunsch).
  • Die Datenansicht hat jetzt Funktionen, die vorher nur in der Druckansicht zur Verfügung standen:
    • Sie kann statistische Informationen am Fuß der Seite anzeigen.
    • Sie kann mehr als eine Datenebene anzeigen. (In früheren Versionen schaltete die Datenansicht, um mehrere Ebenen anzuzeigen, auf einfachen Text um. Diese provisorische Lösung wurde entfernt.)
Kleinere Verbesserungen
  • In der Berichtansicht sind weitere Spalten verfügbar, zum Beispiel, bei Gruppierung nach Tagen:
    • Überstunden für Einzelbenutzerberichte (Kundenwunsch),
    • Anrechenbare Stunden.
  • Sortierung in der Berichtansicht:
    • Kleine Pfeile zeigen die Sortierrichtung an.
    • Die Sortierung eines Berichts kann jetzt wieder rückgängig gemacht werden: Der dritte Klick auf dieselbe Spaltenüberschrift schaltet die Sortierung wieder aus.
    • Berichte können nach mehreren Spalten sortiert werden (unter Verwendung der Shift-Taste).
  • Statistische Informationen in Berichten:
    • Die Reihenfolge der selektierten Elemente kann jetzt durch Drag & Drop verändert werden.
Geänderte Features
  • Die drei Registerkarten Datenquelle, Struktur und Daten des Berichtassistenten wurden in der neuen Registerkarte Daten zusammengefasst.
  • Die beiden Registerkarten Optionen und Ansicht des Berichtassistenten wurden in der neuen Registerkarte Optionen zusammengefasst.
Fehlerbereinigungen
  • Einen Tag mit 0 geplannten Arbeitsstunden (kein Samstag oder Sonntag) als Abwesenheitstag zu kennzeichnen (Urlaub, Krankheit, ...), mit Minutenangabe, führte zum Absturz (Kundenwunsch).
  • Das Kopieren von Favoriten durch Ziehen mit der Maus in Verbindung mit der Strg-Taste funktionierte nicht richtig (Kundenwunsch).
  • Die erweiterte Option Spätes Runden in der Statuszeile funktionierte nicht in der Berichtansicht. Dies wurde durch eine Einführung eine zweiten solchen Option gelöst, die nur für die Berichtansicht gilt.
  • In der USB-Stick-Version von TimePanic wurden Bilder der Tätigkeitstypen mit absolutem Dateipfad gespeichert.
  • Wenn ein voriger Tag geöffnet ist, zeigt das Erinnerungsfenster für regelmäßige Intervalle die falsche laufende Tätigkeit an (Kundenwunsch).
Entfernte Features
  • Windows 2000 wird nicht mehr unterstützt.
  • Die Berichtspalten "Tätigkeitsnummer" und "Tätigkeitsgruppennummer" wurden entfernt.
Patches

Build 750 behebt folgende Probleme und bringt folgende Neuerungen:

  • Neu: Berichtfavoriten können sortiert werden (Kundenwunsch).
  • Behoben: Die internen Ids von Berichtfavoriten waren nicht immer eindeutig.
  • Behoben: In der Berichtansicht zeigte die Statuszeile inkorrekte Summen in dem Fall an, dass die Ebenen als flache Liste angeordnet waren (Kundenwunsch).

Build 751 behebt folgendes Problem:

  • Behoben: Fehler bei der Berechung von Stundensätzen in bestimmten Fällen (Kundenwunsch).

Build 755 behebt folgende Probleme:

  • Behoben: Die Sortierung in der Datenansicht geht beim Wechsel zur Druckansicht verloren (Kundenwunsch).
  • Behoben: Tageskommentare werden in Berichten falsch verarbeitet (Kundenwunsch).
  • Behoben: Ein Rundungsproblem kann zu sehr kleinen Abweichungen bei der Verarbeitung von Stundensätzen führen (Kundenwunsch). Zum Beispiel ergibt 1 Stunde Arbeit bei einem Stundensatz von € 50,01 fälschlicherweise den Betrag von € 50,00.
  • Behoben: Wenn die automatische Zeitanpassung ausgeschaltet ist, können Tätigkeiten, die an vergangenen Tagen angelegt werden, intern das falsche Datum haben, wenn der akuelle Tag noch keine Tätigkeiten enthält (Kundenwunsch).

TimePanic 4.5 für Windows

Zeiterfassungssoftware - Erfassen Sie Ihre Arbeitszeiten mit TimePanic.