Was ist neu in TimePanic 3.1 für Windows?

TimePanic 3.1 für Windows ist eine Zwischenversion, die hauptsächlich interne Änderungen enthält. Diese Änderungen bereiten TimePanic auf die Pocket PC-Synchronisation von Typen, Projekten und Personen vor, die für eine spätere Version geplant ist.

Bitte beachten Sie, dass die neue TimePanic-Version ihre Daten in einem Format speichert, das inkompatibel ist mit früheren TimePanic-Versionen. In anderen Worten, sobald Sie die neue Version gestartet haben, können Sie die neue TimePanic-Version nicht mehr deinstallieren und wieder eine ältere TimePanic-Version installieren. Außerdem können Sie keine Daten mit anderen Benutzern teilen, die weiterhin eine TimePanic-Version älter als Version 3.1 einsetzen.

Kleinere Verbesserungen
  • Der Dialog Eigenschaften der Tätigkeit wurde verbessert: Er beherrscht jetzt Mehrfachselektion (Kundenwunsch), kann in der Größe verändert werden und hat zwei Registerkarten zum besseren Verständnis. Hinweis: Die standardmäßig aktivierte Registerkarte kann durch die Option Initialer Fokus in Tätigkeitseigenschaften festgelegt werden.
  • Die Registerkarte Start verfügt über eine neue Option, die beim Neustart desselben Tages eine neue Tätigkeit einfügt. Diese Tätigkeit entspricht dem Zeitraum während dem TimePanic (oder Ihr Computer) nicht lief (Kundenwunsch). Gleichzeitig wurde die Registerkarte Start neu gestaltet und in Automatische Tätigkeiten umbenannt, um sie besser verständlich zu machen.
  • Die Registerkarte Verzeichnisse hat jetzt die Schaltfläche Alle Auswählen, um die Möglichkeit der Mehrfachselektion sichtbar zu machen.
  • Die Kostenstelle eines Projektes kann jetzt als eigene Spalte in der Tagesansicht eingeblendet werden (Kundenwunsch).
  • Wenn Sie das TimePanic-Setup dazu verwenden, eine ältere TimePanic-Version zu aktualisieren, zeigt das Setup jetzt zur Information den Dialog Alte Version gefunden an.
  • Das Installationsprogramm lässt Sie jetzt wählen, ob Sie TimePanic für alle Benutzer oder nur für sich selbst installieren wollen.
  • Der Optionen-Dialog ist jetzt in der Größe veränderbar.
Interne Änderungen

Die folgenden Änderungen sind nötig, um die Pocket PC-Synchronisation von Typen, Projekten und Personen zu unterstützen, die für eine spätere Version geplant ist: 

  • Wenn Typen, Projekte oder Personen von mehreren Benutzern gemeinsam verwendet werden, lädt TimePanic die gemeinsam verwendeten Daten automatisch neu, sobald sie von einem anderen Benutzer verändert wurden. Es ist nicht mehr erforderlich, TimePanic neu zu starten.
  • Typen, Projekte und Personen haben jetzt ein Modifikationsdatum (Spaltenname: Geändert), das in der Benutzeroberfläche sichtbar gemacht werden kann.
  • Der Datentyp der internen Nummern mehrerer TimePanic-Datenstrukturen (Typen, Projekte, Personen, etc.) wurde von Zahl zu Text geändert. Dies stellt eine erhebliche interne Umstellung in sechs TimePanic-Komponenten dar und macht es unmöglich, zu einer älteren TimePanic-Version zurückzukehren, sobald Sie begonnen haben, die neue Version einzusetzen.
  • TimePanic lädt die Tätigkeitsfavoriten jetzt automatisch neu wenn die entsprechenden Dateien geändert werden.
Fehlerbereinigungen
  • Behoben: Die Schaltflächen mit den drei Punkten funktionierten im Dialog Eigenschaften der Tätigkeit nicht, wenn letzterer durch Anklicken von Neu im Kontextmenü des Infobereiches gestartet wurde (Kundenwunsch).
  • Behoben: Wenn die Option Alle Änderungen automatisch speichern verwendet wurde, wurden automatische Tätigkeiten mit nicht offener Endzeit gestartet (Kundenwunsch).
Fehlerbereinigungen im Zusammenhang mit der ActiveSync -Synchronisation
  • Behoben: Tätigkeiten, bei denen eine der beiden Markierungen gesetzt ist, werden in TimePanic für Windows trotz korrekter Synchronisation unter bestimmten Umständen nicht korrekt aktualisiert.
  • Behoben: Wenn Sie Teilfenster in der Tagesansicht sichtbar machen, unsichtbar machen, anlegen oder löschen während der Pocket PC nicht verbunden ist, werden diese Änderungen nach der Verbindung des Pocket PC nicht automatisch synchronisiert. Sie müssen nach der Verbindung des Pocket PCs Ihre Änderungen erneut speichern.
Patches
  • Build 259 behebt folgendes Problem: In einem Fall berichtete ein Kunde, dass TimePanic bei jedem Start abstürzt, nachdem er einen Tag zuvor einen Upgrade von Version 3.0 auf Version 3.1 vollzogen hatte.

TimePanic 3.1 für Windows

Zeiterfassungssoftware - Erfassen Sie Ihre Arbeitszeiten mit TimePanic.